Sie befinden sich hier:  Aktuell > Aus den Unternehmen
Standortmagazin

CPforum 03/2020

Die Herbstausgabe des Standortmagazins CPforum steht zum Download bereit:

CPforum 03/2020 herunterladen

 

 

 

Buchtipps

Themen, die bewegen

Unsere Sachbuchtipps für lange Herbstabende:
 

Mein innerer Tyrann

Über die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen
von Pamela Obermaier und Dominik Borde


Eigentlich habe ich mir mein Leben, meine Beziehung, meinen Job völlig anders vorgestellt... Diese Gedanken kennen viele Menschen. Doch warum fällt es so schwer, am aktuellen Zustand etwas zu ändern? Für Pamela Obermaier und Dominik Borde ist klar: Der innere Tyrann ist schuld daran, dass wir unser Potenzial nicht ausschöpfen, in ungeliebten Jobs feststecken oder die Beziehung keine Erfüllung mehr bringt. Er sabotiert unser Glück. Wie aber diesen inneren Tyrannen überlisten? Das verrät das Autoren-Duo in „Mein innerer Tyrann". Mit zahlreichen Hinweisen und Übungen hilft das Buch dabei, die eigene Persönlichkeit zu stärken, das Lebensglück selbstverantwortlich in die Hand zu nehmen und so den inneren Tyrannen endgültig zu vertreiben.

Goldegg Verlag
220 Seiten, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-99060-180-8
EUR 19,95 (D)

 

Die Ökobilanz auf dem Teller

Wie wir mit unserem Essen das Klima schützen können
von Dr. Malte Rubach


Wie viel CO? verursacht eine Portion Spaghetti Bolognese? Etwa 1,5 Kilogramm! Dieses Beispiel führt uns vor Augen, was die Tierwirtschaft und Lebensmitteltransporte für die Ökobilanz unseres Essens bedeuten. Doch ist es mit dem Umstieg auf Fleisch- und Milchalternativen oder Regionalkost getan? Der Ernährungswissenschaftler Dr. Malte Rubach schaut genauer hin und liefert eine Bestandsaufnahme unseres Ernährungssystems sowie von dessen Auswirkungen auf das Klima. Wir leben in einer Gesellschaft, die durch Technisierung und steigenden Ressourcenverbrauch geprägt ist. Rubach plädiert für einen maßvollen Genuss und zeigt, was wir in Deutschland guten Gewissens noch essen können.

Hirzel Verlag
208 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7776-2876-9
EUR 18,00 (D)

 

Pillen Heiler Globuli

Das Geschäft mit der Alternativmedizin
von Beate Frenkel

Kein Thema in der aktuellen Pandemie polarisiert wohl so sehr wie die Impfdebatte. Die ersten Zulassungsverfahren sind in vollem Gang und die Verunsicherung wird von Tag zu Tag lauter: Wie gut schützen die Impfstoffe wirklich vor dem Virus? Reicht es aus, sich geistig impfen zu lassen, wie es ein Kieler Arzt derzeit erfolgreich verspricht? Der Wunsch nach einem Impfstoff ist groß, der Wunsch nach „sanfter Medizin“ allerdings auch. Gerade Menschen mit hohem Bildungsniveau und wirtschaftlicher Sicherheit entlarven sich als Impfskeptiker*innen und eine Frage bleibt: Warum ist das so?
In ihrem Buch „Pillen, Heiler, Globuli. Das Geschäft mit der Alternativmedizin“ beschäftigt sich die Frontal 21-Redakteurin Beate Frenkel mit dem boomenden Markt der alternativen Medizin. Sie warnt vor Verschwörungstheorien und selbsternannten Wunderheiler*innen. Anhand eindringlicher Beispiele belegt sie die neuen Gefahren, lässt Expert*innen zu Wort kommen und fragt nach der Rolle von Politik sowie Bundesärztekammer.

Hirzel Verlag
160 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-7776-2849-3
EUR 18,00


Telefonbuch für den Chemiepark

Die Broschüre im bewährten DIN-lang-Format enthält die aktuelle Firmierung, Kontaktadressen, Ansprechpartner, Telefonnummern und E-Mail- sowie die Internetadressen der Unternehmen des Chemieparks Bitterfeld-Wolfen. 

Das Telefonbuch ist bei der Unicepta in Bitterfeld zum Preis von 10,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer erhältlich.

Info

Störfallbroschüre der Unternehmen des Chemieparks Bitterfeld Wolfen 2017

Die Störfallbroschüre enthält Informationen über die betrieblichen Aktivitäten und das Störfallmanagement der Unternehmen. Darin werden die produzierten oder gelagerten Stoffe aufgeführt und ihre Gefährlichkeitsmerkmale erläutert.

Störfallbroschüre 2017 herunterladen

Anzeige