Sie befinden sich hier:  Service > Businessjahrbuch

ChemiePark-Telefonbuch

Informationen, Kontaktadressen und die richtigen Ansprechpartner sind für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit unerlässlich. Das Telefonbuch enthält Firmierung, Ansprechpartner, Adresse, Telefonnummern, E-Mail ... [mehr]

Weitere Publikationen vom Standort

Welche Unternehmen sich im Areal A, B, C, D oder E im ChemiePark Bitterfeld Wolfen angesiedelt haben? Diese und tausend andere Fragen versuchen wir in einer Reihe von Publikationen zu beantworten. [mehr]

Firmenalmanach für den Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen

Mehr als 40 Milliarden Tabletten produzierte Bayer Bitterfeld seit 1995; mit mehr als 80 Partnern kooperiert das Bildungszentrum Wolfen-Bitterfeld, um Facharbeiter auszubilden; ca. 400 Industrie- und Gewerbekunden beliefert die envia Infra mit Strom, Dampf, Erdgas und Druckluft; über 360 Unternehmen mit 11.000 Beschäftigte sind im ChemiePark Bitterfeld Wolfen tätig. – Zahlen und Fakten zu den Firmen der Region findet man im Business-Jahrbuch 2009.

Doch das Buch ist mehr als nur eine Anreihung von Fakten. Es gibt Auskunft über die verschiedenen Produkte und Leistungen der Unternehmen am Standort. Und es ist gleichzeitig ein Stück Zeitgeschichte, das gesellschaftliche Umbrüche unserer Zeit festhält. So erfährt man, dass 1898 in Rheinfelden nach Bitterfelder Vorbild eine Elektrolyse erbaut wurde, dass AkzoNobel auf eine mehr als 100-jährige Tradition setzt und heute Chlor-Alkali-Produkte nach dem modernen Membranverfahren produziert, dass die FilmoTec die Tradition der Filmfabrik fortsetzt und heute noch Schwarzweiß-Filme produziert und an Geschäftspartner in aller Welt liefert.

Und auch einen kleinen Einblick erhält man, in welchem geschichtlichen Umfeld diese Prozesse verlaufen – von Bauten an der Romanischen Straße aus dem Mittelalter und den epochemachenden Leistungen des Bauhauses, von der ersten Himmeldarstellung der Menschheit, von Persönlichkeiten wie Bach oder Luther, die hier agierten.

Businessjahrbuch

Das Businessjahrbuch umfasst 124 Seiten  – man kann nicht alles aufzählen, aber vielleicht ein bisschen neugierig machen auf dieses reich bebilderte Werk zum Preis von 10 Euro.

Wenn Sie das Buch bestellen möchten, können Sie hier das Bestellformular herunterladen.